Über uns

Mgr. Václav Krucký             

Nach dem Abschluss der Medizinischen Fachschule in Pilsen (Fach Rehabilitation) im Jahr 1985 hat er an der Prager Universität gleichzeitig Fach Rehabilitation und Psychologie studiert. Im Jahr 1991 hat Herr Krucký die Kursen der Vojta-Therapie beendet, an denen auch Herr Vojta Vorlesungen gehalten hat.  

Nach dem Studium hat im Jahr 1989 die Fachpraxis der Kinderrehabilitation und Physiotherapie …. Mitte der 90er Jahren hat Herr Krucký 5 Jahre in ambulanten und klinischen Anstalten in Bayern gearbeitet. Im Jahr 1994 hat er in Regensburg … (doplň ofiko jméno z certifikátu)… erworben. Allmählich hat er sich an die Vojta-Therapie nicht nur bei Kindern, sondern auch bei Erwachsenen spezialisiert. Zwischen 2001-2004 war er der Chefarzt des Rehabilitationsabteilung des Krankenhauses Ostrov.

 
Die pädagogische Tätigkeit übte er als ein Assistent an der Prager Universität aus, weiter an der Medizinischen Fachschule an Alšovo nábřeží in Prag und an der Medizinischen Fachhochschule in Karlsbad. Seine eigene Praxis für Rehabilitation und Physiotherapie betreibt er seit dem Jahr 1992 in Karlsbad.
 
Im Jahr 2003 gründete Herr Krucký die NGO SVR – společnost pro vývojovou rehabilitaci o.p.s. (Gesellschaft für Entwicklungsrehabilitation), die sich der Forschung und Entwicklung im Rahmen der Vojta-Therapie widmet. Seit dem Jahr 2016 entwickelt es das Konzept der Vojta-Therapie der 2. Generation – VM2G.